Startseite/Strom, Wärme/Hightech trifft Gemütlichkeit
Schlagwörter: , , ,

Hightech trifft Gemütlichkeit

Der Kastanienhof in Pleinfeld glänzt mit moderner Technik – auch bei der Heizung.

28. Januar 2020
Lesedauer: 4 Minuten
Autor des Artikels: Sabine Ihle

Blockheizkraftwerk liefert Wärme und Strom

Mit seinem großen Biergarten und der gemütlichen Gaststube ist der nahe dem Brombachsee gelegene Kastanienhof in Pleinfeld bei seinen Gästen sehr beliebt. Um auch für große Hochzeiten und Familienfeiern gerüstet zu sein, verdoppelte Thomas Leinberger nun die Kapazität seines Gasthofs. Der Design- und Technikfreund investierte zwei Millionen Euro und viel Liebe fürs Detail in seinen hochmodernen Anbau mit steuerbaren Lichteffekten und Hightech-Küche. Ein Jahr dauerten die Bauarbeiten, während der Betrieb natürlich weiterlief. Vor allem auf zwei Dinge kam es dem leidenschaftlichen Gastronomen an: Firmen aus der Region einzubinden und die kompromisslos hohe Qualität. Auch bei der Heizung. „Eine Bekannte erzählte mir von ihren guten Erfahrungen mit dem Mietmodell HEIZUNG KOMFORT der N-ERGIE für ihr Mehrfamilienhaus in Roßtal. Das weckte mein Interesse, denn der Energiebedarf eines Gastronomiebetriebs ist enorm“, erinnert er sich.

Die Lösung: eine Heizung zum Mieten

Nach ausführlichen Beratungsgesprächen mit N-ERGIE Kundenberater Norbert Kimmelzwinger und dem Pleinfelder Heizungsfachmann Rainer Mory entschied sich Thomas Leinberger ebenfalls für HEIZUNG KOMFORT. Ideal für ihn: die Kombination aus Blockheizkraftwerk und Erdgasbrennwerttechnik. „Durch das Mietmodell entfielen Investitionskosten in sechsstelliger Höhe. Zudem muss ich mich während der gesamten Vertragslaufzeit um nichts kümmern: Service, Wartung, Ersatzteile und Reparatur sind im monatlichen Fixbetrag schon drin. Der eigentliche Clou ist für mich jedoch, dass das Blockheizkraftwerk neben der Wärme auch jährlich rund 20.000 Kilowattstunden Strom erzeugt, die ich im Betrieb nutze. Damit spare ich pro Jahr rund 6.000 Euro“, rechnet er vor.

„Dazu kamen noch Zuschüsse – vom Gerätehersteller und von der N-ERGIE 1.800 Euro direkt aufs Konto. Der Einbau durch die Firma Mory lief schnell und völlig problemlos.“ Nun freut sich Thomas Leinberger über das Prädikat „Grüne Hausnummer Altmühlfranken“ des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen für den vorbildlichen Umgang mit Energie.

Infos zu HEIZUNG KOMFORT

  •  auch für Einfamilienhäuser geeignet
  •  bis zu 30 % Energiekosten sparen
  •  monatlicher Fixpreis ohne Anschaffungskosten
  •  10 Jahre Rundum-sorglos-Paket mit Servicegarantie
  •  Auswahl zwischen verschiedenen Brennstoffen

Mehr Infos unter www.n-ergie.de/heizung oder Tel. 0911 802-58200

Diesen Artikel teilen